Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Was ist mit ADOX MCC 110 ?
#1
Ich habe verstanden dass es ist Probleme mit die Herstellung von das MCC 110 Papier ( vieleich auch 112 und PE ) . Anfangs 2020 brauche ich mehr Papier einkaufen und meine Frage ist nun :  Kann ich MCC 110 kaufen oder muss ich zu Ilford, Berger oder Foma umstellen ?  MCC 110 ist mein Favoritpapier zeit die Einführung vor etwa zehn Jahren. Etwas mehr kontinuierlich Information über die Herstellungslage währe sehr gut.

Gruss

Karl-Gustaf
Zitieren
#2
(03-12-2019, 07:04 PM)k-g schrieb: etwas mehr kontinuierlich Information über die Herstellungslage währe sehr gut.

Gruss

Karl-Gustaf
Hallo Karl-Gustaf,
es gibt dazu keine einfache Antwort. Also ich versuche es mal.
MCP kann vorerst nicht mehr produziert werden, da die Markt-Preise für PE Papier, gemessen an den Produktionskosten, aktuell so günstig wie seit 20 Jahren nicht mehr sind. Das hat vor allem mit dem Brexit bedingten Pfundkursrutsch zu tun.
Da müssen wir mit unserer schweizer-deutschen Kostenstruktur leider vorübergehend aussetzen. 
Beim MCC ist der Preisdruck auch sehr hoch aber ein wenig besser als beim MCP. Hier kann es noch klappen.
Aktuell schneiden wir noch MCC110 aus unserem Vorrat. Das bedeutet im Januar kannst Du MCC 110 wohl noch bestellen.
MCC 112 ist bereits ausverkauft und müsste nachproduziert werden, MCC 110 wird spätestens Ende Januar aus sein.
Der Produzent, welcher uns das Papier bisher beschichtet hat, ist weggefallen. Eine Weiterproduktion kommt aktuell nur im eigenen Haus in Frage. 
Wir sind dabei eine erste "in house" Kampagne zu planen. Nach Abschluss können wir mehr über die Kostensituation sagen.
Viele Grüße,
Mirko
Zitieren
#3
Vielen Dank für die Antwort , Mirko.
Es ist Schade dass es so viele Probleme gibt. Eine gute Sache die ich in den letzten Tagen gesehen habe ist dass die Pfundkurs nun geht aufwärts.
Ich hoffe dass es so vortsetzt. 
Kann ich Papiere bestellen die im Laden in Berlin gibt aber nicht im Versand ? Hoffentlich geht das.
Ich hoffe dass Du und deine Mitarbeiter die MCC-produktion wiederaufnahmen können, denn für mich ( und ich glaube für viele andere ) ist das MCC-papier ADOX.

Ich wünsche dir und das ganze ADOX/Fotoimpex Team ein Frohes Weihnachten und Ein Gutes Neues Jahr  Smile

Besten Grüsse aus

Karl-Gustaf
Zitieren
#4
Hallo Karl-Gustav,

technisch sind wir in der Lage MCC herzustellen.
Die Frage ist zu welchem Preis wir es dann anbieten können oder müssen.
Der Erfolg des Papieres hängt davon ab wie viel teurer es sein wird als Ilford Multigrade Baryt.

Viele Grüße,

Mirko
Zitieren
#5
Nochmals danke , Mirko.
Für mich persönlich ist es keine Probleme wenn MCC etwas teurer als Ilford Multigrade Classic wird. Wird es teurer als Berger CB , dann kann es etwas mühsam werden.
Preise dazwischen , ja dann trinke ich eine extra Tasse extrastark Kaffe und bezahle. 
Wenn das wunderbare MCC nicht mehr gibt, kann mann dann ähnliche Resultate mit das neue Pollywarmtone bekommen ?

Grüsse aus

Karl-Gustaf
Zitieren
#6
Ich habe heute auf die ADOX-website gesehen dass Lupex wieder vervügbar ist und dass Sie Testruns mit MCC in Bad Saarow machen.
Ist es möglich dass wir in eine nähe Zukunft MCC 110 kaufen können ?  Das währe wunderschön so dass ich nicht zu Ilford/Berger/Foma umstellen
brauche. Wenn all dieses wahr ist, so ist es ja eine grössere und besser Neuheit aus Berlin als die Öffnung der Berlin Brandenburg Flughafen.

Die Besten Grüsse aus

Karl-Gustaf
Zitieren
#7
(02-11-2020, 06:42 PM)k-g schrieb: Ich habe heute auf die ADOX-website gesehen dass Lupex wieder vervügbar ist und dass Sie Testruns mit MCC in Bad Saarow machen.
Ist es möglich dass wir in eine nähe Zukunft MCC 110 kaufen können ?  Das währe wunderschön so dass ich nicht zu Ilford/Berger/Foma umstellen
brauche. Wenn all dieses wahr ist, so ist es ja eine grössere und besser Neuheit aus Berlin als die Öffnung der Berlin Brandenburg Flughafen.

Die Besten Grüsse aus

Karl-Gustaf

Hallo Karl-Gustaf,

wir führen in der Tat bereits Emulsionstests in Bad Saarow mit dem MCC durch. Aber wir können leider noch keine Angaben zu einer möglichen Verfügbarkeit machen. Konkrete Zeitangaben und Liefertermine zum jetzigen Zeitpunkt wären unseriös. Das MCC ist ein hochkomplexes High-Tech Produkt, und Verzögerungen bei unseren intensiven Bemühungen der Neuproduktion können leider nicht ausgeschlossen werden.
Besten Dank für die Loyalität und Unterstützung, und viele Grüße in den hohen Norden.

ADOX - Innovation in Analog Photography.
Zitieren
#8
Vielen Dank für die Antwort. Ich hoffe dass alles funktioniert mit die Emulsionstesten und in die nähe Zukunft benutze ich was ich übrig habe von MCC nur für Ausstellungs und Verkaufsbilder und alles anderes geht auf Foma ( kein schlechtes Papier aber nicht wie MCC ).
Herzlice Grüsse aus

Karl-Gustaf
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste