Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adox Scala 160 - Verfügbarkeit
#1
Es gibt Stimmen die sagen, der Scala 160 würde nicht mehr hergestellt ?
Bei etlichen Händlern ist er nicht verfügbar - bei fotoimpex aktuell nur im Versand.


Kennt jemand den aktuellen Stand zur Zukunft des Scala 160 ?

Danke und Gruß,

Andreas
Zitieren
#2
Hallo Andreas,

leider ist es so. Der Adox Scala wird in absehbarer Zeit auslaufen.
Das ist vielleicht die Gelegenheit sich noch mit dem Film zu bevorraten.
Ich glaube nicht, daß man in Zukunft jemals wieder so preiswert einen so hochwertigen Film wird kaufen können.

Herzliche Grüße
Klaus
Zitieren
#3
Hallo Klaus,

danke für die Info - sehr schade.
Ist das auch das Aus für den Silvermax, der ja identisch ist mit dem Scala 160 ?
Schade auch, dass bei allen bewundernswerten Aktivitäten von Adox/Fotoimpex, die Verfügbarkeit - insbesondere bei Adox-Filmen - irgendwie recht unsicher ist.


Gruß, Andreas
Zitieren
#4
Hi Andreas,

ja, das ist wirklich schade!

Der Hintergrund ist, daß Fotoimpex bei der Produktion auf Rohstoffe zurückgreifen konnte, die noch aus der Konkursmasse von Agfa stammten.
Diese sehr hochwertigen Rohstoffe sind heute nicht mehr verfügbar. Die Preise dafür wären auch nicht mehr bezahlbar.

Zum Glück ist der Film ja aber noch verfügbar. Das gilt sowohl für den Scala 160 sowie den Silvermax.
Und endlich ist der Adox CHS 100 II auch als Kleinbildfilm wieder verfügbar.

Auch wenn sich hier eine Tür schließt, gehen an anderer Stelle neue Türen auf.

Herzliche Grüße
Klaus
Zitieren
#5
(20-09-2020, 07:18 PM)AndreasD schrieb: Es gibt Stimmen die sagen, der Scala 160 würde nicht mehr hergestellt ?
Bei etlichen Händlern ist er nicht verfügbar - bei fotoimpex aktuell nur im Versand.

Kennt jemand den aktuellen Stand zur Zukunft des Scala 160 ?

Danke und Gruß,

Andreas

Hallo Andreas,

ADOX hatte von der Markteinführung an kommuniziert, dass der ADOX Silvermax / SCALA 160 eine größere, einmalige Produktion darstellen. Basierend auf original Agfa Technologie und Rohstoffen, die so in ihrer bisherigen Form nicht mehr verfügbar sind. Eine Neuproduktion exakt dieses Films mit absolut identischen Parametern ist deshalb weder technisch noch wirtschaftlich möglich.

Der ADOX CHS 100 II kommt dem Silvermax aber sehr nahe:
1. Die spektrale Sensibilisierung ist nahezu identisch.
2. Schärfe und Auflösung liegen auf vergleichbarem Niveau.
3. Der maximale Kontrastumfang ist sehr ähnlich.
4. Er lässt sich ebenfalls umkehrentwickeln.

Viele Grüße
Zitieren
#6
Hallo Adox-Team,

vielen Dank für die aufklärenden Informationen.
Das mit der einmaligen Produktion war mir so nicht bewußt - sorry.

Dann werde ich mich zukünftig mit der Umkehrentwicklung auf den CHS 100 II konzentrieren.
Den habe ich in der Vergangenheit nur als 9x12 Planfilm verarbeitet.

Danke und Gruß

Andreas
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste