• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Klassische Architektur Photographie
#1
Die Großformatkamera auf der optischen Bank ist nach wie vor das wichtigste Instrument der professionellen Architekturphotographie. Digital wie analog.

<p style="color:rgb(28,29,29);font-family:'Open Sans', HelveticaNeue, 'Helvetica Neue', sans-serif;">Nur mit ihr können durch entsprechende Verstellungen Perspektiven korrigiert, Schärfenebenen gelegt und stürzende Linien ausgeglichen werden ohne in der Postproduktion Qualität und Zeit zu verlieren.

<p style="color:rgb(28,29,29);font-family:'Open Sans', HelveticaNeue, 'Helvetica Neue', sans-serif;">Doch wie photographiere ich Architektur am Besten?

In diesem Workshop lernen die Teilnehmer die Arbeitsweise einer der modernsten digitalen Fachkamera kennen. Sie arbeiten "on location" in Berlin am Flughafen Tempelhof mit der Linhof 679 und einem PhaseOne Back. Neben der technischen Arbeitsweise werden kompositorische Strategien erklärt. Am ersten Tag erfahren sie an Hand von beispielhaften Photographien wie hochwertige Endergebnisse aussehen und bekommen Einblicke in das Insider-Wissen eines Profis. Danach lernen sie die Fachkamera kennen und wie verschiedene Verstellungen hierbei anzuwenden sind. Am zweiten Tag erkunden die Teilnehmer interessante Architekturen in Berlin. Dabei werden sie unter professioneller Anleitung unser Wunschobjekt photographisch umsetzen. Am Ende werden die Aufnahmen besprochen und gemeinsam ausgewertet.

8. Oktober 2016 | 10:00-16:00 Präsentation von Architekturphotographie, Einführung in Materie und Technik (1 Stunde Pause)


<p style="color:rgb(28,29,29);font-family:'Open Sans', HelveticaNeue, 'Helvetica Neue', sans-serif;">
9. Oktober 2016 | 10:00-19:00 Grossformat und Architekturphotographie am Flughafen Tempelhof (1 Stunde Pause)

<p style="color:rgb(28,29,29);font-family:'Open Sans', HelveticaNeue, 'Helvetica Neue', sans-serif;">Der Workshop ist für Einsteiger und Fortgeschrittene konzipiert. Es gibt eine Großformatkamera mit einem professionellen Digitalrückteil, das benutzen werden kann. Wenn eine eigene Kamera vorhanden, bitte mitbringen.

<p style="color:rgb(28,29,29);font-family:'Open Sans', HelveticaNeue, 'Helvetica Neue', sans-serif;">Für analog arbeitende Teilnehmer gibt es einen kostenfreien Nachbesprechungstermin von 30min nach Vereinbarung.

<p style="color:rgb(28,29,29);font-family:'Open Sans', HelveticaNeue, 'Helvetica Neue', sans-serif;">Intensivkurs für maximal 6 Teilnehmer. Mindestteilnehmerzahl 3.

https://www.photowerkberlin.com/products...otographie

 

  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste