• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Seagull 4B mechanik ?en
#1
Hallo,

 

habe leider ein Problem mit meiner Seagull. Ab 1/30 s hakt der Auslöser. Habe es schon mit ein paar Tropfen WD40 versucht. Funktionierte auch erst. Jetzt hängt es leider wieder. Ich denke mal es war das falsche Öl. Kennt jemand von euch ein passendes Öl was dafür geeignet wäre und nicht verhaarzt.

 

MFG

 

 

  Zitieren
#2
hey blutengel,

 

ich habe mal schnell gegoogelt, kam auf folgende seite.

da ist quasi die "große hafenrundfahrt" für den verschluss beschrieben.

 

http://www.hof-bleckeder-moor.de/fotomus...aratur.htm

 

auch zum ölen äußert er sich.

 

bei fotoimpex gibt's aber nichts derartiges. ich habe mir mal eine "schmierstoffpalette" zusammengekauft.

micro-tools hat 'ne ordentliche auswahl.

 

viel erfolg

 

 

gert

 

  Zitieren
#3
Hi


Danke genau sowas hatte ich gesucht. Aber leider hatte ich das nicht gefunden. Manchmal verstehe ich Google nicht. Wenn ich bei mir was suche und das gleiche bei meinen Eltern dann bekomme ich oft verschiedene Ergebnisse. Google scheint wohl sehr launisch zu sein
  Zitieren
#4
Mein Tipp ist Ballistol

 

Ist Waffenol, verharzt nicht , ist sogar an lebensmittel verarbeitenden Maschienen zugelassen.

Benutze ich bei jeglicher Feinmechanik

Meine beiden agfa Isolette funtionieren nach einer Behandung wieder pächtig.

""""" sparsam anwenden langt  !!!!
  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste