Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Maximales Schwarz
#31
Zitat:Hi Oli, alles klar Wink

 
 

...und ich war so überzeugt das ich das richtige gemeint habe und DU zerstörst meine Illusion  Big Grin

 

Manuelles Splitgrade habe ich bereits ausprobiert, aber die Version mit 2 Graukeilen für das gesamte Motiv. Einen in Keil in Grad 0 und einen in 5 und die Zeiten zusammenfassen und 2 Belichtungen mit Filter 0 und Filter 5...

 

So: http://www.achtung-analog.de/lab_split.html

 

Die Technik von T.R habe ich verstanden nur bei der Umsetzung hapert es.

 

Die Grundbelichtungszeit in Grad 0 bekomme ich ja auch noch hin. Das würde ich so wie auf der verlinkten Seite machen.

 

Wie bekomme ich die Zeiten für die Grad 5 heraus? Genau so wie auf der verlinken Seite, nur mit Probestreifen mit Filter 5 für jeden wichtigen Bereich (auf mit Filter 0 vorbelichtem Papier)?

 

LG Oli

 

P.S. Ich habe das Gefühl das ich mich völlig in meinen Gedanken verknote und viel zu kompliziert denke!

Zitieren
#32
Ist doch nicht so wild. 

Machste eine Belichtungsreihe mit Filter 0. Dann die Zeit waehlen, bei der die Lichter noch einen Tick zu hell sind (kommt ja spaeter noch etwas Licht bei Grad 5 drauf).

Dann Belichtungsreihe mit Grad 5 und schauen, wo dir die Schatten passen.

Dann einen Print mit 0 und mit 5 zusammen machen. Muss man sich etwas einschiessen, aber das geht recht schnell.

 

Wenn du deine Probestreifen zu klein waehlst ist das falsche Sparsamkeit. Haengt natuerlich auch etwas vom Motiv ab. Aber lieber etwas groesser und dafuer alle wichtigen Stellen drauf.

 

PS: Welche Illusion habe ich zerstoert? Ich dachte, du meintest das gleiche wie ich.

 

Gruss von Tim, der jetzt 3 Tage zum Knipsen faehrt.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste