• 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
MCP jetzt auch in DIN A4
#1
MCP 312 jetzt auch in DIN A 4 und 13x18 in 25 Blatt.

Wir erweitern schrittweise das Sortiment beim MCP.

Neu ist die Größe DIN A 4. 13x18 gibt es jetzt auch in 25 Blatt Packungen. Durch die flexible Konfektionierung bei ADOX können wir "auf <span>dem kurzen Dienstweg" jetzt vieles ermöglichen, was vorher nicht ging. Wir nehmen auch "Formatwünsche" entgegen. Die Mindestbestellmenge sind ca. 25 qm.


MCP is now also available in A4 and in 5x7/25 sheets. Because of the "in house" confectioning made by ADOX we can order almost any size in amounts as low as 25 sqm.

We accept "cut to size wishes" as well if MOQ´s are met.</span>

 

 

http://www.fotoimpex.de/shop/fotopapier/...iabel.html

 

 http://www.fotoimpex.de/shop/system/?fun...1372769792
  Zitieren
#2
Das finde ich gut.

Dabei möchte ich anregen, ob man nicht auch quadratische Formate herstellen könnte, für Mittelformat. Das gab es, glaube ich, bisher nur bei wephota, und auch nur als PE-Papier. Für 6x6-Negative musste man bisher immer recht viel Verschnitt in Kauf nehmen, und das ist schade.

  Zitieren
#3
Hallo Morte,

 

rate mal was wir als nächstes geplant hatten ;-)

 

Viele Grüße,

 

Mirko
  Zitieren
#4
Was denn? Smile

 

Großartig!

  Zitieren
#5
Any chance for a thicker base a la Ilford Portfolio? Confusedpudnikcoinflip:

  Zitieren
#6
Zitat:Any chance for a thicker base a la Ilford Portfolio?
 

We can be flexible in cutting but not in coating.

This is the same for everyone.

Coating a different product means an investemnt of > 100.000 EUR.

Cutting a different size means an investment of about 250 EUR.

 

Best regards,

 

Mirko

  Zitieren
#7
Zitat:Was denn? Smile

 
Na ich schrob doch: Wünscht Euch was.

 

Sonst würde ich so an 24x24, 40,5x40,5 und 50,6x50,6 denken.

 

Viele Grüße,

 

Mirko

  Zitieren
#8
Zitat: 

<blockquote class="ipsBlockquote">
Any chance for a thicker base a la Ilford Portfolio?
 

We can be flexible in cutting but not in coating.

This is the same for everyone.

Coating a different product means an investemnt of > 100.000 EUR.

Cutting a different size means an investment of about 250 EUR.

 

Best regards,

 

Mirko

 


</blockquote>
I was just thinking loud Mirko. The thing is that the old, original MCP paper, produced by AGFA was coated on a rather thick base, comparable to todays Portfolio RC paper from Harman. It would be nice to have this thickness back because the print becomes quite fragile and can be easily bent once the size exceeds 18x24 cm. I have no idea what share of the actual production cost is represented by the paper alone vs coating and silver/emulsion but would assume that there is a market for a heavier RC paper.

 

Thanks for commenting Mirko
  Zitieren
#9
Zitat: 

<blockquote class="ipsBlockquote">
Was denn? Smile

 
 

 

Sonst würde ich so an 24x24, 40,5x40,5 und 50,6x50,6 denken.

 


</blockquote>
 

Mit 24 cm Seitenlänge zu beginnen, finde ich passend. Allerdings fände ich eine 30x30-Variante gut. Die 40 cm sind zwar schön groß, passen aber nicht mehr in einen 30x40-Belichtungsrahmen.
  Zitieren
#10
Schließe mich an. Eine 30x30 Variante würde ich ebenfalls als sehr sinnvoll erachten. Die beiden größeren Formate klingen allerdings auch sehr interessant.

 

 

Wünschenswert finde ich ebenfalls echte 3:2 Größen, damit man was fürs Kleinbildformat ohne Verluste hat.

  Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste