FOTOLABORFORUM
Lithentwicklung von Multigrade IV - Druckversion

+- FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de)
+-- Forum: Analoge Fotografie (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=18)
+--- Forum: FOTOLABORFORUM (http://fotolaborforum.fotoimpex.de/forumdisplay.php?fid=19)
+--- Thema: Lithentwicklung von Multigrade IV (/showthread.php?tid=10915)



Lithentwicklung von Multigrade IV - Urnes - 24-09-2007

Hallo,



ich hab da die eine oder andere Frage zur Umentwicklung von Mulitgrade IV zu Lith:



1. Hat das Bleichbad Einfluss auf das Ergebnis? Also macht einen Unterschied ob ich nun ein Kupfersulfatbleichbad benutze oder einfach das Bleichbad von meinem Sepiatoner, von dem ich keine Ahnung hab was da nun drin ist?



2. Kann ich bei der Umentwicklung von den gleichen Parametern ausgehen wie bei herk?mlicher Lithentwicklung? Also was Temperatur, Verd?nnung und ungef?re der Entwicklung angeht? Nat?rlich nur als Ausgangspunkt um ?berhaupt ein brauchbares Ergebnis zu erhalten.



3. M?ssen die umentwickelten Prints nochmal fixiert werden?



Hab n?lich am Wochenende ein wenig experimentiert war aber nicht so recht erfolgreich.



Gruss Sven.