Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fomabrom und DDR-Trockenpresse
#4
Für das aktuelle Fomabrom gibt es hier ein Datenblatt: http://www.foma.cz/en/fomabrom

Heißtrocknung in einer Trockenpresse wird nicht empfohlen. Bei den üblichen Temperaturen klebt die Emulsion am Tuch und bei max. 35 Grad dauert es recht lange. Am besten funktioniert ein Antrocknen bei offener Presse (Emulsion oben, max. 85 Grad) und dann ein Lufttrocknen mit Trockensieben (Emulsion unten, Rahmen mit Fliegendraht, der Klassiker halt).

Beste Grüße,

Otto!

Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Fomabrom und DDR-Trockenpresse - von MNossi - 12-01-2016, 09:31 PM
Fomabrom und DDR-Trockenpresse - von T.R. - 13-01-2016, 01:48 PM
Fomabrom und DDR-Trockenpresse - von Urnes - 13-01-2016, 02:20 PM
Fomabrom und DDR-Trockenpresse - von Otto - 14-01-2016, 11:52 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste