Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Durst CLS 66 Farbmischkopf
#1
Hallo,

ich besitze einen Durst CLS 66 Farbmischlopf. Dem Anschein nach ist die Halogenlampe durch. Da ich die Bedienungsanleitung nicht besitze weiss ich nicht welcher Halogentyp dort reingeh?t. Kann mir jemand weiterhelfen?

Liebe Gr??

Bastian
Zitieren
#2
ich meine Sie hat 12v.

wenn ich nacher daheim bin, schaue ich kurz nach. Ich hab meine damals gegen eine schw?here gewechselt, da mir die zeiten zu kurz waren ...





mfg martin
Zitieren
#3
[quote name='Merlin' post='9044' date='18-01-07, 16:04 ']ich meine Sie hat 12v.

wenn ich nacher daheim bin, schaue ich kurz nach. Ich hab meine damals gegen eine schw?here gewechselt, da mir die zeiten zu kurz waren ...





mfg martin[/quote]



Also kann eine beliebige Birne einsetzen? im fotoimpex katalog steht:

"Sollte Ihr Ger? eine Halogenlampe ben?igen,

so beachten Sie bitte neben der Volt

und Wattzahl auch den Sockel. Erst wenn

das Drei-Buchstaben-K?rzel (z.B. ESJ), die

Volt- und die Wattzahl ?bereinstimmen passt

die Birne wirklich. Achtung, bei jedem dritten

Halogenlampenwechsel sollte auch der

Sockel getauscht oder zumindest gereinigt

werden. Sonst brennt die Birne m?licherweise

nach kurzer Zeit wieder durch."



Was genau ist mit Sockel gemeint?
Zitieren
#4
Mit Sockel ist die Keramikfassung gemeint wor Du die Birne reinsteckst.

Auch wenn diese ?nlich aussehen passen die Lampen manchmal nicht richtig und wenn man die dann reinw?rgt brechen die F?sschen ab und dann ist Essig.



Gr??,



Mirko
Zitieren
#5
Sind das eigentlich gew?nliche Halogenlampen welche auch unter die decke kommen?
Zitieren
#6
Hallo,

ich kann mich jetzt nur dunkel erinnern, weil es schon einige Zeit her ist, dass ich mir damals gleich einen kleinen Vorrat an Lampen bestellt habe. Aber ich glaube, sowohl der Abstand der F?sschen als auch der Durchmesser derselben ist anders als bei der gew?nlichen "Haushalts"-Halogenlampe. Nimm am besten einen Katalog (oder die Webseite) eines Elektronik-Versenders zur Hand und Vergleiche die Angebote mit Deinem Muster. Du solltest dann den richtigen Anschluss finden.

Der Reflektor sollte jedenfalls "Kaltlicht" sein, also Infrarot nach hinten durchlassen (wenn der CLS66 eine Reflektorlampe hat).



Gr??

GeorgK
Zitieren
#7
Noch vor 10 Jahren gab es selektierte Lampen, damit beim Lampenwechsel die notierten Filterwerte nicht zu M?ll wurden. Nach meinen Messungen damals konnten nicht selektierte Lampen durchaus 20 Durst-Filtereinheiten differieren. Aktuell sehe ich in den Katalogen keine selektierten Lampen mehr. Vielleicht sind heutzutage die Toleranzen gering genug.



Gru?Wolfgang
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste