Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
planfilm mit hand entwickeln
#2
Hi Micha,



ich selbst benutze die Jobo-Drum bis jetzt ohne Ladehilfe.

Das ist nicht die komfortabelste M?lichkeit, da ist der Klassiker im Quadrat etwas unkomplizierter.



Ich habe mich f?r die Drum entschieden, weil ich nur gelegentlich 4x5 oder 9x12 entwickeln mu?und dann im Jobo-Prozessor eine immer sehr gleichm?sige Entwicklung bekomme.



Bevorzugt nutze ich dann einen ?teren Prozessor, der mit 50 statt 75 U/min rotiert, um zun?hst eine etwas weichere Entwicklung zu erziehlen.



Auch wenn ich das nur ab und zu nutze, so habe ich eben immer eine sehr konstante Entwicklung mit einer guten Aggitation der B?er und, wenn n?ig - z.B. bei sehr langen (push-) Entwicklungen - auch ein beheitztes Mantelbad.



Zun?hst solltest Du sicher ?berlegen, wieviele Filme Du wohl entwickeln m?htest.

Bei gr?seren Mengen wird man die Ladehilfe sicher gerne erwerben wollen.



Viel Spass bei Deiner neuen 4x5 Ausstattung,



J?
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
planfilm mit hand entwickeln - von micha - 08-07-2003, 09:19 AM
planfilm mit hand entwickeln - von Guest - 09-07-2003, 10:06 AM
planfilm mit hand entwickeln - von micha - 09-07-2003, 04:41 PM
planfilm mit hand entwickeln - von Guest - 10-07-2003, 05:36 PM
planfilm mit hand entwickeln - von Guest - 11-07-2003, 06:25 AM
planfilm mit hand entwickeln - von Guest - 11-07-2003, 03:03 PM
planfilm mit hand entwickeln - von micha - 11-07-2003, 07:51 PM
planfilm mit hand entwickeln - von Guest - 20-07-2003, 02:56 PM

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste