Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Adox Nuance Warmton-Entwicklung
#11
Hallo Michael und Mirko,



hab gerade das Nuance von der Presse genommen und was soll ich sagen?! <img src='http://forum.fotoimpex.de/public/style_emoticons/<#EMO_DIR#>/smile.gif' class='bbc_emoticon' alt='Smile' />

Ja Mirko, wir sind zu bl?! Das Nuance ist sowas von Warmton, mehr brauch

ich nicht.



Es steht ja eigentlich haarklein erkl?t [url="http://adox.de/ADOX_Papiere/Nuance/Nuance.html"]hier[/url] & [url="http://adox.de/ADOX_Papiere/TipsHilfe/Entwicklungszeiten/Entwicklungszeiten.html"]hier[/url] und trotzdem habe ich

gew?nungsbedingt den Entwickler 1+7 (So wie es auf der Pulle steht) anger?hrt.

Beim Nuance steht aber weiter unten: Keine Sparverd?nnung!!



Fazit:



ADOTOL LIQUID WA 1:4 bei 20?C, Bildspurzeit bei frischem Ansatz 10-15 Sekunden.

Entwickelt f?r 120 Sekunden und nach dem Trocknen - YES, einfach herrlich der Ton!!



Mirko: Wenn ich jetzt ganz wild sein will und das Nuance im Zweibad entwickeln m?hte,

welche Entwicklerkombi w?e da zu empfehlen, ohne den warmen Ton zu verlieren?!



Adotol WA + ?? und welches ist erstes und welches zweites Bad?



Liebe Gr?? aus Dresden

Dirk
´Schwarzweiss ist Farbe genug.´ B.Klemm
Zitieren
#12
...ja gute G?te, wer Lesen kann ist eindeutig im Vorteil!

Der n?hste Weg f?hrt mich in die Duka...

Gru?aus K?n

Michael
Zitieren
#13
[quote name='pittyman' timestamp='1333205411' post='14029']

Es steht ja eigentlich haarklein erkl?t [url="http://adox.de/ADOX_Papiere/Nuance/Nuance.html"]hier[/url] & [url="http://adox.de/ADOX_Papiere/TipsHilfe/Entwicklungszeiten/Entwicklungszeiten.html"]hier[/url] und trotzdem habe ich

gew?nungsbedingt den Entwickler 1+7 (So wie es auf der Pulle steht) anger?hrt.

Beim Nuance steht aber weiter unten: Keine Sparverd?nnung!!



Fazit:[/quote]

[quote name='MiJa' timestamp='1333213614' post='14030']

...ja gute G?te, wer Lesen kann ist eindeutig im Vorteil!

[/quote]



Auch Lesen will gelernt sein.

1+7 hei? f?r Adotol WA keineswegs Sparverd?nnung. Das ist bereits fett. Sparverd?nnung w?e 1+15.

Dies war schon zu Agfa-Zeiten so, als Adotol WA noch Neutol WA hie?



http://www.adox.de/ADOX_Chemie/Papierent...OL_WA.html



Gru?

S.
Gruß,

S.

Zitieren
#14
Hallo zusammen,



es kommt halt immer darauf an. Das habe ich ja versucht im ersten "hier" zu erklären.

Siegfried hat recht, dass 1+4 schon recht fett ist aber wenn Ihr damit den Warmton erzielt, den ihr sucht ist genau das für Euch richtig.

Man darf sich nie stur an das halten was auf den Flaschen oder Tabellen steht. Manchmal muss man über das Ziel hinaus schießen um zu sehen wo die Grenzen sind.



In der Fußnote von Siegfrieds Link steht auch noch etwas wichtiges: Der Warmton geht verloren, wenn der WA mit Fixierbad in Berührung kommt.

Möglicherweise hat Euer Neuansatz auch so ein Problem eliminiert und 1+7 würde ebenso funktionieren.



Viel Erfolg!



Mirko
Zitieren
#15
Hallo Mirko,



die Idee das ein fetterer Ansatz helfen k?nte, kam mir beim Schm?ern in Rezepten f?r Warmton-

Entwickler. Meist wird ?ber den Ansatz der Farbton eingestellt und nicht selten ist der Ansatz bei

1:3 und noch fetter. Bei Adotol WA funzt das ganz prima. 1:8 zaubert beim Nuance auch schon

ganz wenig Warmton (braunschwarz) hervor, bei 1:4 geht bei der Trocknung richtig die Post ab.



Gibt es noch ein Tip zur Zwei-Bad-Entwicklung zwecks Warmton?? K?nte Centrabrom funktionieren?



Gr?? aus Dresden

Dirk
´Schwarzweiss ist Farbe genug.´ B.Klemm
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste